Hottensteiner

Hottensteiner

Der Hottensteiner e.V. wurde 2000 gegründet. Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, den Sinn für Geschichte und Heimatkunde, Kunst- und Kulturgeschichte des Ortes Langenholzen, die Natur und Freizeitgestaltung in der Umgebung, sowie das dörfliche Gemeinschaftsleben zu pflegen und zu fördern.

Über den Verein

Der Verein hat 165 Mitglieder (Stand März 2018). Jeden Mittwoch treffen sich die aktiven Mitglieder in den Sommermonaten (April - Oktober) um 17 Uhr auf dem Wassergrundstück hinter dem Gottesbrunnen zum Arbeitseinsatz.

Dann werden Arbeiten an der Hütte erledigt, der Rasen am Teich an der August-Wegener-Straße gemäht, Wanderwege in der Umgebung frei geschnitten und vieles mehr.

In den Wintermonaten treffen sich die Mitglieder immer mittwochs um 19 Uhr in der gut geheizten Hütte zum Klönen.

Vorstand

Michael Zander
Michael Zander
1. Vorsitzender

Thorsten Blumenhagen
Thorsten Blumenhagen
2. Vorsitzender
Karsten Stegemann
Karsten Stegemann
Kassenwart

Christine Huster
Christine Huster
Schriftführerin

Kurt Wießner
Kurt Wießner
Ehrenvorstizender

Jürgen Hillebrecht
Jürgen Hillebrecht
Hütten-und Gerätewart
Dieter Braukmüller
Dieter Braukmüller
Hüttenwart

Margret Röker
Margret Röker
Rehberg-Baude/Wegewart
Karsten Stegemann
Karsten Stegemann
Rehberg-Baude/Wegewart

Kontakt

Hottensteiner e.V.

1. Vorsitzender:
Michael Zander
Ostdeutsche Straße 10
31061 Alfeld

Tel.: +49 (0) 05181 - 26 89 3
E-Mail: michael.zander@langenholzen.de

2. Vorsitzender:
Thorsten Blumenhagen